Flächendeckende Testung zur Eindämmung des Corona-Virus

Liebe Gemeindebürger*innen!

Der Bund hat beschlossen, eine österreichweite Testung vorzunehmen. Auch in unserem Bundesland werden die Testungen stattfinden. Die Testung erfolgt mittels Antigen-Test (Nasen-Rachen-Abstrich). Ziel ist es, infizierte Personen, die keine Symptome aufweisen und daher ansteckend sind, zu isolieren, um so gemeinsam die COVID-19-Pandemie zu bewältigen.

 

Wer soll sich testen lassen?

  • alle in der Gemeinde Irschen gemeldeten,

  • symptomfreie Personen*,

  • ab dem 6. Lebensjahr (Minderjährige in Begleitung eines Erziehungsberechtigten)

 

Wie melde ich mich zur Testung an?

  • Online-Anmeldung unter www.oesterreich-testet.at
    (bevorzugter Zugang für bereits Online-Registrierte mit ausgefüllten Formularen)

  • Telefonische Anmeldung beim Gemeindeamt unter Tel.: 04710 / 2377
    von 08:00 bis 16:00 Uhr (bis Freitag, 11.12.2020)

  • Anmeldung am Testtag vor Ort

 

Was benötige ich beim Test?

  • ausgedruckte & ausgefüllte Registrierung

  • Lichtbildausweis

  • E-Card (Versicherungsnummer)

  • Mund-Nasen-Schutz

 

Was passiert nach der Testung?

  • das Gebäude ist sofort nach der Testung zu verlassen

  • Verständigung über das Ergebnis per SMS oder E-Mail (Alternativ telefonisch)

  • Positiv getestet Personen werden telefonisch über die Absonderung informiert und zum PCR-Test über das Rote Kreuz aufgerufen



Teststationen & Öffnungszeiten

  • Gemeindeamt Irschen (Schiebetüre Erdgeschoß)

    Freitag, 11.12.2020 (08-18 Uhr)

    Samstag, 12.12.2020 (08-18 Uhr)

    Sonntag, 13.12.2020 (08-18 Uhr)


      Tragen Sie mit diesem kostenlosen Test zum Schutz der Gesundheit Ihrer Mitmenschen bei und machen wir den Weg für eine schrittweise Rückkehr in die Normalität frei!

       

      www.oesterreich-testet.at


      *Personen, die grippeähnliche Krankheitssymptome aufweisen, dürfen nicht an der Massentestung teilnehmen, sondern müssen sich bei der Gesundheitshotline 1450 melden.