Bauthermografieaktion 2011

Logo Energiebewusst Kärnten
Aufgrund der kontinuierlich steigenden Kosten für Beheizung von Gebäuden kommt der Vermeidung von Wärmeverlusten immer größere Bedeutung zu. Durch entsprechende wärmetechnische Maßnahmen (Autausch von Fenstern, Dämmerung der Fassade, Dämmung der oberesten Geschoßdecke udgl.) können die Heizkosten um bis zu 50 % und mehr reduziert werden.

Zur Feststellung des bauphysikalischen Zustandes von Gebäuden und als Anregung für energiesparende Maßnahmen bietet das Land Kärnten - Landesräting Dr. Beate Pretter - auch in der Heizperiode 2011 / 2012 die Bauthermografieaktion des Landes Kärnten für alle Interessierten an.

Die Preise für die Durchführung der Bautherografischen Bestandsaufnahme inkl. aller Reisekosten und der Berichterstattung gliedern sich in Abhängigkeit der Gebäudegröße:

Ein-, Zweifamilienhaus bis 300 m² - € 120,00 inkl. USt
Gewerbebetriebe, Mehrfamilienhäuser bis 500 m² - € 240,00 inkl. Ust

Anmeldeschluss am Gemeindeamt Irschen: Freitag, 16. Dezember 2011